Drucken

Autoren

Autoren


Josef Schlotter

Josef Schlotter studierte das Fach Querflöte am Landeskonservatorium in Bregenz bei Prof. Helmut Steinkraus 1978-1982.
Seit 1979 arbeitet er an der Musikschule Ravensburg.
Und seit 1999 auch an der Musikschule Langenargen.

1999 gründete er den Musikverlag ArtSyrinX

 

Michael T. Otto

Michael T. Otto

Michael T. Otto begann im Alter von neun Jahren mit dem Trompetenspiel bei der heimischen Blaskapelle. Nach kurzer Zeit als Militärmusiker studierte er klassische Trompete an der Musikhochschule Köln bei Professor Malte Burba. Er lernte sein Jazz- und Kompositions-Handwerk ebenfalls in Köln und beim New Yorker Jazzpianisten Peter Madsen. Otto war Gründer und Principal-Cornetist der „Brass Band Oberschwaben-Allgäu“ (1992-2001) und ist seit 1999 Leiter der Big Band LA der Musikschule Langenargen.

2003 erschien sein Solo-Debüt-Album „Spin Trumpet“ beim Label „Thorofon“, ein Jahr später gründete er das „mto-jazz-quartett“ mit Olivier Hutman (Paris), Andy McKee (New York) und Bernd Reiter (Paris), das Modern Jazz spielt.

Otto ist Gründer der Formation „Erste Deutsche Stubenjazz Combo“, die in ungewöhnlicher Instrumentierung (Gesang-Kuhlohorn-Posaune-Akkordeon-Gitarre-Kontrabass) traditionelles deutsches Liedgut in ein Jazzgewand hüllt. 2005 schrieb er zusammen mit dem Pariser Kinderliedermacher Didier Delepeleer das deutsch-französische Kindermusical „Pigeon Vole oder Ein Floh in geheimer Mission“, das 2006 mit dem zweiten Preis der Robert Bosch Stiftung ausgezeichnet wurde.

Seit 2006 entwickelt Otto mit dem Trompetenbauer Friedrich Lüttke Trompeten und Flügelhörner und ist Erfinder vom Whisper-Penniy® Er ist seit 2011 Mitglied und Komponist des Bodan Art Orchestra .

Michael T. Otto unterrichtet/unterrichtete an folgenden Institutionen: Musikschule Langenargen am Bodensee, Burba® Brass Akademie Friedrichshafen, Hochschule für Musik Nürnberg, Burba® Brass Network. Michael T. Otto ist seit 2008 lizenzierter Burba® Brass Teacher.

Seit 2016 hat Michael T. Otto die künstlerische Leitung vom MONTFORT JAZZ CLUB auf Schloß Montfort in Langenargen am Bodensee.Seit 2016 hat Michael T. Otto mit seinem Ensemble STUBENJAZZ einen Plattenvertrag bei dem Münchner Label GLM. Die CD-Produktion „Lieder“ kommt 2017 in den Handel

Rolf Frambach

Rolf Frambach

Rolf Frambach studierte in Ludwigsburg Englisch und Musik.

Anschließend erhielt er Gitarrenunterricht bei Georg Gaupp von Berghausen am Landeskonservatorium in Bregenz